Jubiläumsfeier beim Interkulturellen Frauentreffen

Im November dieses Jahres gibt es auch beim Interkulturellen Frauentreffen wieder einen besonderen Grund zum Feiern. Bereits seit neun Jahren gibt es das monatliche Treffen von Frauen aus allen Ländern. Entstanden war es aus der Idee heraus, ausländischen Frauen Kontaktmöglichkeiten zur deutschen Sprache und Kultur und umgekehrt deutschen Frauen ebenfalls Einblicke in andere Kulturen zu ermöglichen. Motiviert durch ihre Arbeit in Deutschkursen startete Brigitte Brand daher im November 2006  erstmalig in den Räumen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN diesen Austausch, der seitdem regelmäßig am 2. Mittwoch jeden Monats stattfindet und sich guter Resonanz erfreut. „Manchmal kommen viele Frauen und wir feiern zusammen, manchmal sitzen wir auch in einer kleinen Runde zusammen. Aber immer ist es sehr interessant und unterhaltsam und man erfährt viel voneinander.“

 

Die Frauen kommen, um andere Frauen kennen zu lernen, sich auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu planen. In diesem Jahr standen hier z.B. eine Führung durch den Düsseldorfer Medienhafen, ein sommerlicher Besuch von Evita-Beach und ein gemeinsamer Kegelabend auf dem Programm. Für die Zukunft des Frauentreffens wünscht sich Brigitte Brand, dass es weiterhin so multikulturell und vielfältig bei den Treffen und den Aktionen zugeht und dass auch Frauen aus den Flüchtlingsunterkünften diese Möglichkeit für erste Kontakte nutzen und sich trauen, das Frauentreffen zu besuchen.

 

Die Jubiläumsfeier findet am Mittwoch, 11.11.2015 ab 15.30 Uhr in den Räumen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf der Bahnstr. 42 in Grevenbroich statt. Hierzu sind alle Frauen der Umgebung herzlich eingeladen, egal, ob sie zum ersten Mal kommen, schon lange nicht mehr da waren oder zu den Dauergästen zählen!

Nähere Informationen bei Brigitte Brand, 02181/479 368, brigitte.brand1@web.de

Verwandte Artikel