L361N bringt keine Entlastung im Schwerlastverkehr

Die Stadtverwaltung Grevenbroich hat auf Anfrage der Grünen Ratsfraktion Zahlen zum Schwerlastverkehr in Kapellen vorgelegt. Auf der Talstrasse wurden täglich durchschnittlich 270 Fahrzeuge des Schwerlastverkehrs gezählt. Bei 126 Fahrzeugen handelte es sich um Busse, die im Rahmen des öffentliches Nahverkehrs in Kapellen unterwegs sind. Weiterhin enthalten diese Zählungen Müllfahrzeuge und den lokalen Lieferverkehr.  Für die Grevenbroicher Grünen ist somit klar:  Durch die L361n wird  sich der Schwerlastverkehr in Kapellen nicht wesentlich reduzieren lassen. Auch in diesem Punkte haben sich die Zahlenspielereien der L361N Befürworter in Luft aufgelöst.

Im Anhang finden Sie die Anfrage der Grünen Ratsfraktion und die Antwort der Stadtverwaltung.

LKW-Zahlen L 361 Vorlagendokument – 267.2018 – 1 L 361 Verkehrszahlenpdf 136-18 Gruenen Anfrage_LKW Durchfahrten L 361

 

Verwandte Artikel